Als ehemalige freie Mitarbeiter des renommierten STREET-Magazines hatten Fotografin Nicole Tantius und Autor Tobias Tantius tolle Begegnungen mit US Car-Fans und ihren Fahrzeugen. Natürlich macht das US Car-begeisterte Ehepaar weiter. Weiter Autos fotografieren, weiter recherchieren, die Besitzer kennenlernen und ihre Geschichten erzählen. Von Fans und für Fans.

Mit dem Straßenkreuzer

Der Titel „Straßenkreuzer“ ist als Oberbegriff für klassische US-Fahrzeuge aller Art zu verstehen, also nicht nur Flossen, auch Coupés, Pickups, Compact-Cars, Wagons usw. Als Zeitschiene sind die 30er bis frühen 80er Jahre im Fokus. Natürlich werden u.a. auch Berichte über Clubs oder Werkstätten die Ausgaben ergänzen.

Aus der Szene. Für die Szene

Da ein Print-Medium außerhalb der derzeitigen Möglichkeiten liegt, ist der „Straßenkreuzer“ ausschließlich als E-Magazin zu einem moderaten Preis erhältlich. Es erscheinen drei Ausgaben pro Jahr.

Unser Augenmerkt liegt auf der Berichterstattung aus der Szene. Hier sind immer wieder interessante Autos zu finden. Und Menschen wie Du und Ich, die etwas über sich und ihren Wagen erzählen; ergänzt um die Modellhistorie und mit entsprechenden Bildern. Gemeinsam entdecken wir euch und eure Fahrzeuge.